Wasserschaden


    Technische Hilfeleistung
    Zugriffe 9131
    Einsatzort Details

    Elbergen, L40
    Datum 12.08.2019
    Alarmierungszeit 19:37 Uhr
    Einsatzende 20:15 Uhr
    Alarmierungsart Funk
    Einsatzleiter Gruppenführer Thomas Räkers
    Mannschaftsstärke 11
    eingesetzte Kräfte

    Feuerwehr Emsbüren
    Technische Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Zur Zeit des stattfindenden Übungsabend wurden wir zu einem Wasserschaden in den Ortsteil Elbergen alarmiert. Der Sturm und der damit verbundene Regen haben die Bahnunterführung der L40 in Elbergen unter Wasser gesetzt. Ein PKW welcher die Unterführung durchfahren wollte, war bereits auf Grund der Wassermenge festgesetzt und konnte sich ohne fremde Hilfe nicht mehr befreien.
     
    Wir legten die zugesetzten Abflüsse frei und unterstützten den festgesetzten PKW dabei, die Unterführung zu verlassen. Nach dem Ablaufen des angesammelten Wassers reinigten wir die Straße durch den Einsatz eines Schnellangriffs.
     
    Nach ca. einer halben Stunde konnte der Einsatz abgeschlossen werden und die Einsatzkräfte konnten den Übungsabend fortsetzen. Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge und elf Einsatzkräfte. (TL)