H0 Sonstige Unwetter (2 Einsätze)


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 827
Einsatzort Details

Elbergen, Emsbüren
Datum 01.10.2019
Alarmierungszeit 18:10 Uhr
Einsatzbeginn: 18:10 Uhr
Einsatzende 19:40 Uhr
Alarmierungsart Telefon
Einsatzleiter Gruppenführer Florian Schulte
Mannschaftsstärke 12
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Mitten in den Vorbereitungen für die Eröffnung des neuen Feuerwehrhaus wurden wir zu zwei Einsätzen in den Ortsteil Elbergen gerufen.

Infolge des Starkregens wurden die Bahnunterführung der L40 und der Alte Schulweg überschwemmt.

In der Unterführung kam es durch eine Verstopfung der Abflüsse zur Überschwemmung die Besatzung des HLF räumte diese aus und reinigte, nachdem das Wasser abgelaufen war, die Straße von Laub und Schlamm, um ein erneutes überschwemmen zu verhindern.

In der Straße "Alter Schulweg" war der Kreuzungsbereich überschwemmt, die Besatzung des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs und des Rüstwagens beförderte das Wasser mit Hilfe einer Tauchpumpe in den nächsten Regenwasserabfluss, sodass der Bereich wieder befahren werden konnte.

Insgesamt waren das HLF und der Rüstwagen mit 12 Einsatzkräften 1,5 Stunden im Einsatz.(TF)